Sie haben Fragen?
mein Makler Logo
Banner-Immobilienwissen_2.jpg

Richtig Erben

Das Thema Erbe ist ein Tabuthema. Kein Wunder, denn wer spricht schon gern übers Sterben. Trotzdem sollten Sie dies tun, denn wenn der Fall der Fälle eintritt und nichts geregelt ist, kommt es häufig zu Komplikationen oder sogar zu Streit in der Familie.

Wird eine Immobilie geerbt, steht häufig die Frage im Raum, ob die Immobilie verkauft oder vermietet werden soll? Hier eine Entscheidung zu finden, kann unter Umständen sehr schwierig werden. Sowohl der Kauf als auch der Verkauf einer Immobilie bringen Vor- und Nachteile mit sich.

Vorteile und Nachteile bei der Vermietung einer Immobilie

Wenn Sie eine Immobilie erben, werden Sie sehr wahrscheinlich einen hohen emotionalen Bezug zu der Immobilie besitzen. Daher ist es für viele Erben sehr schwierig und eventuell sogar belastend, die Erbimmobilie zu verkaufen, weil sie dann nicht mehr im Familienbesitz ist. Die Vorstellung, dass neue Eigentümer das Haus verändern werden und es nach ihren Vorstellungen gestalten werden, ist für einige sehr schmerzhaft. Hier ist eine Vermietung der Immobilie eine gute Alternative, weil sie im Familienbesitz bleibt und später sogar einmal an die eigenen Kinder vermietet werden könnte.

Ein weiterer Vorteil wäre, dass Mieteinnahmen zwar versteuert werden müssen, Kosten des Hauses sowie Sanierungskosten könnten Sie jedoch als Werbungskosten steuerlich geltend machen.

Nachteiler einer Vermietung

Eine Immobilie zu vermieten ist mit viel Zeit und Arbeit verbunden. Bedenken Sie, dass Sie für die Immobilie den passenden Mieter brauchen. Kommt es zu Ärger mit Mietern, kann es zu häufigen Mieterwechsel kommen. Auch Mietausfälle sind keine Seltenheit. Die Verwaltung einer Immobilie bringt also einen hohen Aufwand mit sich, den Sie nicht unterschätzen sollten. Vor allem, wer sich in der Immobilienbranche nicht auskennt, sollte hier einen Fachmann einschalten, um sich selbst Ärger zu ersparen.

Vorteile bei einem Verkauf

Häufig wird eine Immobilie nicht nur an eine Person vererbt, sondern an mehrere. Beispielsweise wenn ein Haus an die drei Kinder zu gleichen Teilen vererbt wird. Dann stellt sich natürlich die Frage, wie das Erbe gerecht aufgeteilt wird. Die Aufteilung des Erlöses, welcher aus dem Verkauf hervorgeht, ermöglicht natürlich eine schnelle und unkomplizierte Aufteilung der Erbschaft. Bei mehreren Erben hat sich diese Lösung bisher als der einfachste Weg erwiesen. Des Weiteren spielt der Zeitfaktor häufig auch eine große Rolle. Wer eine Immobilie verkauft, braucht diese selbstverständlich nicht sanieren, wie es in den meisten Fällen bei einer Vermietung erfolgen muss.

Nachteile eines Verkaufs

Der Nachteil ist offensichtlich: Die Immobilie ist nun nicht mehr im Familienbesitz. Die neuen Besitzer werden zudem die Immobilien nach ihren Wünschen und Bedürfnissen gestalten und umbauen. Natürlich bedeutet dies, dass die emotionale Bindung zu dem Objekt nicht mehr aufrechterhalten werden kann. Bedenken Sie aber: Auch bei einer Vermietung werden die Mieter das Haus nach ihren eigenen Vorstellungen einrichten und Veränderungen herbeiführen.

Den einen richtigen Weg, wie Sie mit einer Erbimmobilie umgehen sollten, gibt es also nicht. Verschiedene Faktoren, wie z.B. der Zustand und der Wert des Objektes, die Anzahl der Erben sowie auch die emotionale Bindung zur Immobilie spiele eine wichtige Rolle.

Unser Praxistipp: Lassen Sie den Marktwert der geerbten Immobilie ermitteln und treffen dann die Entscheidung, ob Sie verkaufen oder vermieten möchten.


Wenn Sie den Preis Ihrer Immobilie wissen wollen, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Informationen zur Immobilie
Grundstücksgröße:
Wohnfläche:
Kontaktdaten
Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
* Pflichtfelder
Maklervertrag  
Maklervertrag.jpg
Verkaufsbroschüre
Carsten-Frick-Immobilien_Modul_Verkauf.png

Hier können Sie unsere Verkaufsbroschüre kostenlos durchblättern.

Jetzt ansehen

Vermietungsbroschüre
Modul_Download.png

Hier können Sie unsere Vermietungsbroschüre kostenlos durchblättern.

Jetzt ansehen

Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.