Sie haben Fragen?
mein Makler Logo
Badeneysee.jpg
Essen-Kettwig.jpg
Essen-Werden.jpg
Essen-Ruettenscheid.jpg

Essen-Suedviertel

Modernes Wohnen im Südviertel

Das Südviertel bildet mit 5 anderen Stadtteilen die Stadtmitte von Essen. Insgesamt leben hier auf 1,61 Quadratkilometern rund 11.000 Einwohner. Das Bild des Südviertels wird von einigen Bürohochhäusern bestimmt. Es darf jedoch nicht vergessen werden, dass das Südviertel ebenfalls ein Wohngebiet ist und eine dichte Besiedlung vorweisen kann.

Viel zu sehen im Südviertel – Die Mischung macht es

Im Südviertel haben viele Hauptverwaltungen ihren Sitz. Zu nennen sind hier zum Beispiel die Hauptverwaltung von RWE, RAG; Hochtief, Siemens, STEAG und Ferrostaal. Aber auch kulturell hat das Südviertel viel zu bieten. Beispielsweise befinden sich hier das Opernhaus Aalto Theater, die Philharmonie, ein Museumszentrum mit dem Museum Folkwang und dem Ruhrlandmuseum. Des Weiteren sind der Stadtgarten und die Erlöserkirche vor Ort.

An das Folkwang-Museum angrenzend steht das Glückaufhaus. Dessen Fassade ist denkmalgeschützt. 2009 wurde das Filmstudio Glückauf aus den 1920er Jahre neu eröffnet.

Bildungsmöglichkeiten im Südviertel

Im Südviertel gibt es mehrere Schulen. Eine Grundschule und ein Gymnasium sind hier beheimatet. Ebenfalls gibt es das 1956 gegründete Robert-Schumann-Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung und das Hugo-Kükelhaus-Berufskolleg an der Gärtnerstraße.

Verkehrssituation Essen-Süd

Das Südviertel ist aufgrund seiner zentralen Lage gut an den ÖPNV angeschlossen. Der Bismarckplatz, die Kronprinzenstraße und der Bahnhof Essen-Süd sind hier die wichtigsten Haltestellen. Der Essener Hauptbahnhof liegt des Weiteren in Nähe und ist fußläufig zu erreichen. Auch Autofahrer haben mit dem Südviertel eine gute Wahl getroffen. Die Autobahn A40 im Norden sowie die A52 und die B224 östlich des Viertels sind schnell zu erreichen.

Immobilien im Südviertel von Essen

Aufgrund der zentralen Lage und der vielen Vorzüge, die das Südviertel zu bieten hat, werden dementsprechende Preise aufgerufen. Interessenten, die ein Haus im Südviertel kaufen möchten, zahlen dafür im Durchschnitt 396.000€. Wer sich hingegen für eine Wohnung zur Miete interessiert, zahlt dafür durchschnittlich pro Quadratmeter 6,80€. Ebenfalls heiß begehrt sind Eigentumswohnungen im Südviertel. Für diese wird ein Quadratmeterpreis von 6,80€ aufgerufen. Auch hierbei handelt es sich um einen Durchschnittspreis.


Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.