Sie haben Fragen?
mein Makler Logo
Badeneysee.jpg
Essen-Kettwig.jpg
Essen-Werden.jpg
Essen-Ruettenscheid.jpg

Essen-Kray

Grenze zu drei Ruhrgebietsstädten: Essen-Kray

Der Stadtteil Kray liegt im Osten von Essen und beheimatet rund 20.000 Einwohner. Kray liegt zwischen den Städten Essen, Gelsenkirchen und Bochum und verfügt daher über eine praktische Lage. Genau genommen grenzt dieser Stadtteil im Osten an Essen-Leithe und Bochum, im Norden an Gelsenkirchen und Schonnebeck, im Westen an Frillendorf und im Süden an Steele.

Stadtteil mit Geschichte

Essen-Kray ist zwischen 1900 und 1915 entstanden. Da es im Zweiten Weltkrieg weitgehend unbeschädigt blieb, ist es bis heute gut erhalten. An der Hubertusstraße in Kray-Nord liegt bis heute der große Marktplatz.

Verkehrsanbindung und Gewerbe

In Essen-Kray befinden sich ausgedehnte Gewerbegebiete. Allerdings sind Einkaufsmöglichkeiten dafür nur gering vorhanden. Die Medion AG hat einen direkt an der A40 einen Technologiepark gebaut. Gegenüber von diesem liegt der Technologie-Park Essen. Der Hauptsitz der Firma Aldi Nord liegt an der Eckenbergstraße.

Krays Lage ist so günstig, weil die A40 direkt erreichbar ist. Außerdem befindet sich hier ein Regionalbahnhof, an welchen der RB 40 fährt. Des Weiteren können die Linie S2 und die S-Bahn-Station Essen Kray-Süd genutzt werden. Wer lieber mit dem Bus fährt, kann die Buslinie 144, 146, 147, 155, 166, 170 oder 194 nehmen.

Sonstiges

Von dem Dresdener Architekten Heinrich Tscharmann wurde die Bismarcksäule entworfen, welche sich auf dem Mechtenberg befindet. Außerdem verfügt der Stadtteil über ein Show- und Blasorchester FMK Essen-Kray 1982. Dieses ist sogar über die Grenze des Stadtteils hinaus bekannt.

Immobilienpreise in Kray

Die Preise für Wohnimmobilien in Essen-Kray halten ein konstantes Niveau, welches jedoch nicht stark steigt. Daher kann man in Kray preiswert wohnen und von der praktischen Lage profitieren. Eine Mietswohnung kostet im Durchschnitt 5,50€ pro Quadratmeter. Wer den Kauf einer Eigentumswohnung in Kray anstrebt, kann mit einem Quadratmeterpreis von 850€ rechnen. Auch hier handelt es sich um einen Durchschnittswert. Ein Haus zum Kauf kostet im Durchschnitt 203.000€.


Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.