Sie haben Fragen?
mein Makler Logo
Badeneysee.jpg
Essen-Kettwig.jpg
Essen-Werden.jpg
Essen-Ruettenscheid.jpg

Essen-Karnap

Karnap – ein Ort zum Wohlfühlen

Essen – Karnap ist der nördlichste Stadtteil von Essen und zugleich auch der am tiefsten gelegene Stadtteil. Hier leben circa 8.100 Einwohner. Nachbarstadtteile von Karnap sind im Westen Bottrop und im Norden Gladbeck. Im Osten grenzt er an Gelsenkirchen. Der Rhein-Herne-Kanal bildet im Süden eine Grenze zu den Nachbarstadtteilen Altenessen und Vogelheim.

Wohnsituation in Karnap

In diesem Essener Stadtteil sind viele Siedlungen entstanden, die durch den Bergbau bedingt gebaut worden. Diese Siedlungen zeichnen sich vor allem durch Reihenhäuser oder durch gehobenen Wohnlagen mit Gärten aus. Eine Sanierung vieler Straßenzüge hat bereits stattgefunden. Schöne Fassaden sorgen daher für ein hübsches Stadtteilbild.

Grünanlagen zur Erholung

Karnap kann einen hohen Anteil an Grünflächen vorzeigen. Diese werden in verschiedenen Programmen zur Landschaftsentwicklung gepflegt und ausgebaut. Entlang des Kanals ist die Möglichkeit zur Naherholung geboten. Ebenso lädt auch der Emscherpark zur Entspannung ein.

Wie lebt es sich in Karnap

Der zentrale Treffpunkt in Karnap ist der Marktplatz. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sind in Karnap gegeben. Auch das soziale Zusammenleben hat in diesem Essener Stadtteil einen hohen Stellewert. Ein vielfältiges Vereinsleben mit Schützen- und Fußballvereinen, Kapellen und Chören bestätigen dies.

Ein Nachteil sind die industriellen Ansiedlungen, die es in Karnap gibt. Diese sind zum Beispiel ein Müllheizkraftwerk, Glaswerke sowie außerdem die Gewerbegebiete Mathias-Stinnes-Süd und der Carnaper Hof.

Verkehrssituation in Karnap

Der nördlichste Stadtteil von Essen liegt zwar etwas außerhalb, aber dennoch ist seine Anbindung an den ÖPNV gut. Die U-Bahn-Linie U11 in Richtung Hauptbahnhof sorgt für eine gute Anbindung. Die Buslinien 189 und 263 sowie der Nachtexpress NE1 fahren auch in Karnap. Auch nach Bottrop oder Gelsenkirchen können Sie mit der U-Bahn oder dem Bus fahren.

Immobilien in Karnap

Karnap verfügt über viele schöne und grüne Ecken, so dass es sich um einen beliebten Stadtteil handelt. Trotzdem sind die Immobilienpreise hier durchaus erschwinglich. Eine Wohnung zur Miete kostet im Durchschnitt 5,10€. Wer eine Eigentumswohnung sucht, muss mit einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 800€ rechnen. Wer hingegen ein Haus kaufen möchten, kann sich an dem Durchschnittspreis von 218.000€ orientieren.


Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.